Parks & Gärten 

Naturreservat "Brill"

Beschreibung

Wo einst die Alzette begradigt und kanalisiert wurde und die Natur nicht mehr erwünscht war, ist erneut Leben erwacht. Ermöglicht wurde dies durch Renaturieriungsmaβnahmen, deren Resultate vor allem in einem kleinen Pappelwäldchen ersichtlich werden. Hier entwickelt sich allmählich eine strukturreiche Auenlandschaft aus Auwald und Röhrichten, die neben Lebensraum für eine Vielzahl von Insekten Brutplätze für bedrohte Vogelarten wie die im Schilf brütende Wasserralle bietet. Holzstege ermöglichen es, die Feuchtlebensräume trockenen Fuβes zu erkunden.

Leistungen

  • geführte Tour
  • Öffentlicher Zutritt